Saftig fruchtige Protein-Erdbeer Pancakes

Saftig fruchtige Protein-Erdbeer Pancakes

Fruchtig-saftige Pancakes kennt man aus den USA vor allem oft mit Blaubeeren. Dabei gibt es viele andere sommerliche Optionen. Eine der liebsten ist jene mit intensivem Erdbeergeschmack, gerade nachdem so viele in den Monaten der Pandemie Gewicht zugelegt haben. Denn proteinreiche Mahlzeiten sättigen und versorgen die Muskeln mit ihren essentiellen Bausteinen. Gestärkte Muskeln wiederum erhöhen unseren Energie-Grundbedarf wodurch wir mehr schon im Ruhezustand mehr Kalorien verbrennen als zuvor.

Die einfache und einschlägige Folge: Mehr Protein bringt dich in Form für den Sommer 😃💪


Zubereitungszeit: 15-20 Minuten für 2-3 Personen

 

 

Zutaten

  • 50g Mehl
  • 30g Vegan Protein Erdbeere (auf Amazon)
  • 30g Erythrit
  • 1/2 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 6g Leinsamen
  • 1/2 TL Apfelessig
  • 5g flüssiges Kokosöl
  • 120ml Hafermilch

  • 60g frische Erdbeeren
  • 50g Kokosjoghurt 

 

 

Zubereitung

Zuerst Mehl, Zucker, Backpulver, Salz, Erdbeer-Protein und Leinsamen miteinander vermischen.

Apfelessig, Kokosöl und Hafermilch hinzufügen, zu einem Teig verrühren und 5 Minuten quellen lassen.

Eine Pfanne mit Kokosöl erhitzen und je 1-2 EL Teig von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Die fertigen, heißen Pancakes mit Erdbeeren und Kokosjoghurt servieren.

Wer mag, kann auch klein gestückelte Erdbeeren in den Teig geben und mit ausbacken 🍓

Veganes Protein mit natürlichem Erdbeergeschmack
Mehr Informationen

 

Von Elena Rosenthal
Teilen:

Zubereitungszeit

Portionen

Kategorie
Rezepte
Merkmale

Zutaten