Achtung Suchtgefahr: Vegane Schoko-Karamell-Proteinriegel

Achtung Suchtgefahr: Vegane Schoko-Karamell-Proteinriegel

Du wirst sie liiieben - Lenas vegane Schoko-Karamell-Proteinriegel sind wie eine naturnahe Alternative zu bekannten Industrieriegeln aus dem Süßigkeitenregal und nicht nur 100% pflanzlich, nachhaltig und im Gegensatz zur Supermarktvariante frei von Palmöl, sie enthalten außerdem noch eine gute Portion Protein für ein gutes Gewissen 😃🤤

 

 


 

Zubereitung

 

Zuerst die Datteln in heißem Wasser für ca. 10-15 Minuten ziehen lassen. Am besten lässt du sie über Nacht einweichen. Anschließend das Wasser abgießen und mit der Keksschicht beginnen. 

Hierfür die Datteln mit Mandeln, Ahornsirup, Vegan Muscle Pulver und Wasser in einen Mixer füllen und pürieren. Den Teig in eine Form drücken und kalt stellen. 

In den Mixer nun die Datteln mit Mandelmus, Vanille, Salz und Wasser so lange pürieren, bis eine Karamell-Konsistenz erreicht ist. Es macht nichts, wenn die Datteln nicht perfekt zerkleinert sind, das gibt den Riegeln einen schönen Kick.

Die Karamellmasse auf die Keksschicht füllen und in das Gefrierfach geben. In der Zwischenzeit die Schokolade zusammen mit etwas Kokosöl schmelzen. 

Sobald das Karamell leicht gefroren ist, in etwa gleich große Stücke schneiden und sie mit der Schokolade überziehen.

Mit einer Prise Salz bestreuen und entweder sofort genießen oder im Gefrierfach aufbewahren.


Rein pflanzliche Proteinpulver in vielen leckeren Sorten
Alpha Foods Vegan Nutrition
 

 

Teilen:

Zubereitungszeit
15 Minuten

Portionen
3 Portionen

Kategorie
Rezepte
Merkmale
Vegan

Zutaten
  • Für die Karamellschicht
  • 165 Gramm Datteln
  • 1 EL weißes oder braunes Mandelmus
  • 1/2 TL Bourbon Vanille
  • 45 ml Wasser
  • 100 Gramm Schokolade
  • 1 EL Kokosöl

  •