Daheim backen: Fluffy Superfood Muffins

Daheim backen: Fluffy Superfood Muffins

Ob während der Quarantäne oder in der Zeit danach: Lenas grüne "Fluffy Muffins" sind nicht nur ein fluffig-saftiger Schmaus für die Seele in diesen unsicheren Tagen. Sie erhalten durch die grüne Mutter auch einen Boost an Nährstoffen und pflanzlichen Sekundärstoffen zur Stimulation der körpereigenen Immunabwehr. Übrigens: Ihr könnt statt der Grünen Mutter auch andere Phyto-Elixiere verwenden und mit der Roten Kraft beerige Muffins oder mit Neues Leben schwarze Kokos-Muffins zaubern 😃💪

Zubereitungszeit: 20 Minuten, 4 Portionen

 

 

Zutaten


  • 250 Gramm Dinkelmehl
  • 4 Scoops (60g) Grüne Mutter Booster (auch auf Amazon)
  • 100 Gramm braunen Zucker oder 150 Gramm Kokosblütenzucker
  • 3 TL Backpulver
  • 25 Gramm Speisestärke
  • 120 ml Öl
  • 220 ml Mandelmilch  
  • 60 Gramm brauner Zucker
  • 1 EL Zimt



     

    Zubereitung

     

    Den Backofen auf 180 Grad, Ober-und Unterhitze vorheizen und die Muffinsförmchen mit 1 EL Öl einpinseln.

    Dinkelmehl mit braunem Zucker (oder alternativ Kokosblütenzucker), Backpulver, Speisestärke und der Grünen Mutter in einer Schüssel miteinander vermischen.

    Öl und Mandelmilch hinzugeben und solange vermischen, bis ein glatter Teig entsteht.

    Die zusätzlichen 60g braunen Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.

    Den Grüne Mutter-Teig in die Muffinsförmchen geben und mit der Zimt-Zucker Mischung bestreuen. Für 15-20 Minuten goldbraun backen und komplett abkühlen lassen....und dann: reinbeißen 🤤


    Die Original Superfood Formel
    Grüne Mutter
     

     

    Von Elena Rosenthal
    Teilen:

    Zubereitungszeit

    Portionen

    Category
    Rezepte
    Merkmale

    Zutaten