Produkte Über Uns Academy Kontakt SHOPPING CART0 LOGIN
Kostenloser Versand mit DHL ab 20 Euro
Übersicht

Rezepte

Erdnuss-Banane Cookies mit Rhabarber Marmelade

Von Elena Rosenthal


Ist das ein veganer Sommernachtstraum? Abends auf dem Balkon mit der lauen Sommerbrise die fruchtigen Noten der Rhabarber Marmelade genießen, gepaart mit proteinreichen Cookies - und all das wie immer ganz ohne Industriezucker. Eine wirklich irrsinnig leckere Kombination, die nicht nur Euch verzaubern wird, sondern auch alle die das Glück haben Eure Kreation zu probieren.

 

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten


Zubereitung

Zunächst Erdbeeren und Rhabarber waschen, putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden und in einem Topf mit den restlichen Zutaten für die Marmelade (also Wasser, Reissirup und Chia Samen) einmal kurz aufkochen lassen und danach für 10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.

In einer Schüssel vermengst Du dann die beiden Mehlsorten (Hafer- und Mandelmehl) für doe Cookies miteinander und gibst Kokosblütenzucker, Backpulver, Zimt, Vanilleextrakt und das vegane Proteinpulver in der Geschmacksrichtung Erdnussbutter-Banane hinzu.
Das Kokosöl sowie die Mandelmilch unterrühren bis ein fester Teig entsteht. Diesen formst Du dann zu kleinen Cookies. In die Mitte der einzelnen Cookies packst Du jeweils 1 TL Marmelade hinein, sodass die Cookies ihre fruchtige Füllung erhalten. 

Diese anschließend für 12-15 Minuten goldbraun backen. Danach lässt Du sie erst abkühlen und genießt Sie dann mit geschmolzener Schokolade. Mmmhhhh 😍

 

 

© 2018 All Rights Reserved Organic Alpha, LLC. Impressum, AGB & Datenschutz