Heilkräuter-Suppe mit frischem Gemüse

Heilkräuter-Suppe mit frischem Gemüse

Unsere Wilden Kräuter sind eine Pulvermischung die reich an ursprünglichsten Nährstoffen und sekundären Pflanzenstoffen aus traditionellen Heilkräutern, Adaptogenen, Wurzeln, Algen und Blüten ist, die in einem intakten Ökosystem in Bayern angebaut werden.
Und sie stellt die Frage in den Mittelpunkt: Was, wenn wir uns wieder so naturnah und ursprünglich ernähren, dass wir keine Vitaminpillen mehr brauchen. Diese Zielsetzung war und ist seit jeher der Kern unseres Credo bei Alpha Foods. Und mit der enorm vielseitigen Anwendbarkeit der Wilden Kräuter, ob beim kochen oder einfach nur mit Wasser gemischt, machen wir es einfacher denn je euch eine kraftvolle Nahrungsquelle an die Hand zu geben die alle essentiellen Nährstoffe in natürlicher Symbiose enthält.

Lenas Heilkräuter-Suppe ist dabei ein herzhaftes Beispiel für ein wunderbar frisches Herbstgericht bei dem ihr die Wilden Kräuter in euren Alltag ganz einfach integrieren, und somit Mehrwert für eure langfristige Gesundheit schaffen könnt.

Zubereitungszeit: 30 Minuten, 2-3 Portionen

 

 

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1TL Olivenöl
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 Dosierlöffel Wilde Kräuter
  • 550 ml Wasser
  • 150 Gramm Brokkoli
  • 80 Gramm Erbsen
  • 100 Gramm Nudeln
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer

 

 

Zubereitung

 

Zwiebel, Karotten und Zucchini in etwa gleich große Würfel schneiden.

Einen Topf mit Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Karotten glasig anschwitzen. Zucchini hinzugeben und für 1-2 Minuten mit anbraten.

Währenddessen Gemüsebrühe, Wilde Kräuter und Wasser miteinander verrühren. Mit der Heilkräuter-Brühemischung das Gemüse ablöschen und für 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Den Brokkoli, Erbsen und Nudeln unterrühren und für weitere 10-12 Minuten kochen, bis das Gemüse gar und die Pasta al dente ist.
Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. 

Heilkräuter, Wurzeln, Blüten und Algen
Wilde Kräuter
 

 

Von Elena Rosenthal
Teilen:

Zubereitungszeit

Portionen

Category
Rezepte
Merkmale

Zutaten