Leckere Nährstoffe zum Frühstück: Breakfast Crepes

Leckere Nährstoffe zum Frühstück: Breakfast Crepes

Crepes mit proteinreichem Morning Fuel sind nicht nur eine besonders ausgewogene Option zum Frühstück: Sie lassen sich auch enorm vielseitig einsetzen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem warmen Porridge-Breakfast-Burrito oder Crepes mit sommerlich fruchtigem Beeren-Topping? 😃💪


Zubereitungszeit: 15 Minuten, 3 Portionen

 

 

Zutaten


  • 180g Gramm Dinkelmehl
  • 60g Morning Fuel (auch auf Amazon)
  • 130 Gramm Kokosblütenzucker 
  • 1/2 TL Vanille
  • Eine Prise Salz
  • 20 ml Sonnenblumenöl
  • 230 ml Mandelmilch
  • 1 EL Kokosöl



     

    Zubereitung

     

    In einer Schüssel das Mehl mit Kokosblütenzucker, Vanille, Salz und Morning Fuel vermischen. Danach das Sonnenblumenöl und Mandelmilch hinzufügen und solange verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

    Eine Pfanne mit 1 TL Kokosöl erhitzen und jeweils 2 EL Teig in die Pfanne geben, glatt streichen und bei niedriger Temperatur von beiden Seiten braten.

    Zu den Breakfast Crepes passen wunderbar als Toppings auch beispielsweise 1 EL Kokosjoghurt, 2 EL Marmelade, 1 TL Kokosflocken und 1 TL Ahornsirup. Wir bestreichen die Crepes auch gerne mit Kokosjoghurt und einer Lage warmen Porridge und machen daraus eine Art Frühstücks-Burrito 😍


    Der lecker-nahrhafte vegane Frühstücksshake
    Morning Fuel
     

     

    Teilen:

    Zubereitungszeit

    Portionen

    Kategorie
    Rezepte
    Merkmale

    Zutaten