Nährstoffbombe am Morgen: Vanille-Beerenfrühstück

Nährstoffbombe am Morgen: Vanille-Beerenfrühstück

Mit diesem einfachen Rezept zeigt euch Lena, wie du dein Vegan Protein nicht nur einfach mit Wasser gemischt verwenden kannst, sondern ergänzt mit ein paar frischen Zutaten daraus ein vanillig-beeriges Vegan Frühstück zaubern kannst.

Zubereitung

Die Beeren mit Joghurt, Leinsamen, Vegan Protein, entsteinten Datteln, Agavendicksaft, Limettensaft und Mandelmilch in einen Mixer füllen und pürieren. Wer mag kann das Frühstück noch zusätzlich mit den sekundären Pflanzenstoffen der grünen Mutter boosten und für einen Frischekick ein paar Eiswürfel mit in den Mixer geben.

Den Shake sofort oder unterwegs genießen.

Nährstoffbombe am Morgen: Vanille-Beerenfrühstück

Liquid error (templates/article line 65): Could not find asset snippets/collection.liquid
Teilen:

Zubereitungszeit
5 Minuten

Portionen
1 Portion

Kategorie
Rezepte
Themen
Digestion

Zutaten
  • 200 Gramm gefrorene oder frische Beeren (Himbeeren, Blaubeeren etc.)
  • 100 Gramm Kokosjoghurt
  • 1 TL Leinsamen
  • 50 Gramm (2 Scoops) Vegan Protein
  • 3-4 Datteln
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Limettensaft
  • 200 ml Mandelmilch

Optional:
 

  • 1 EL Grüne Mutter
  • Eiswürfel