Passionsfrucht-Maca Smoothie mit wertvollen Mineralien

Passionsfrucht-Maca Smoothie mit wertvollen Mineralien

Dieser Smoothie ist eine fruchtige Oase für das Immunsystem🍹 Wie viele von euch bereits wissen, ist die ausreichende Versorgung mit Mineralien auch in der kalten Jahreszeit besonders wichtig – denn Zink, Kupfer, Eisen & Co. sind für unsere Abwehrkräfte von großer Bedeutung. Mit diesem Rezept wollten wir ein nährstoffreiches Getränk kreieren, dass schnell zuzubereiten ist und uns mit tropischen Geschmäckern ein wenig die Sommer-Erinnerungen erfrischt.

Die Power-Wurzeln Maca und Kurkuma geben dem Smoothie zusätzliche exotische Farbe und einen nussigen, veredelten Geschmack. Es ist aber auch kein Problem, falls du diese nicht zur Hand haben solltest (auch wenn wir die Zutaten sehr warm empfehlen können). Alpha Foods Mineralien mit Passionsfruchtgeschmack passen nicht nur hervorragend geschmacklich zu diesem Rezept, sondern liefern essentielle Mineralien und Spurenelemente, die entsprechend der mitteleuropäischen Durchschnittsversorgung dosiert sind. 

Passionsfrucht Maca Smoothie Rezept

Gib zunächst die Aprikose, Banane, Ananas und Passionsfrucht nach und nach mit der Hafermilch in einen Mixer und püriere Schritt für Schritt. 

Anschließend kannst du die Passionsfrucht Mineralien sowie die Gewürze Kurkuma, Vanille und Macapulver hinzufügen und erneut gründlich mixen, bis die gewünsche Textur erreicht ist. Danach noch mit Ahornsirup abschmecken und falls erwünscht, mit Eiswürfeln mixen.

Wir genießen den Smoothie am liebsten erfrischend kalt, nach kurzem Kühlen im Kühlschrank.  

Essentielle natĂĽrliche Mineralstoffe und Spurenelemente mit Maracujageschmack
Mineralien Passionsfrucht
Teilen:

Zubereitungszeit
3-5 Minuten

Portionen
1-2 Personen

Kategorie
Rezepte
Merkmale
Gluten-free Vegan Vegetarian
Immunity

Zutaten
  • 1 Aprikose 
  • 1 Banane
  • 80g Ananas
  • 1 Passionsfrucht
  • 1 Scoop Passionsfrucht Mineralien (gibt es auch auf Amazon)
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Vanille
  • 1 TL Macapulver
  • 220ml Hafermilch
  • 2 EL Ahornsirup