Produkte Über Uns Academy Kontakt SHOPPING CART0 LOGIN
Kostenloser Versand mit DHL ab 20 Euro
Übersicht

Rezepte

Proteinreiche Apfel-Hafer-Kokos Frühstücksmuffins

Von Elena Rosenthal


Ein proteinreiches Frühstück macht nicht nur länger satt als klassische moderne Frühstücksoptionen mit einfachen Kohlenhydraten. Es kurbelt morgens auch den Stoffwechsel an und sorgt durch seine essentiellen Aminosäuren für eine effektive, kraftvolle Versorgung mit Bausteinen für deine Muskeln.

Lenas Protein-Frühstücksmuffins kannst du in vielen verschiedenen Sorten machen. Wir verwenden hier unser veganes Proteinpulver in der Sorte Kokosnuss, aber die Muffins schmecken auch richtig lecker mit den Sorten Schokolade, Haselnuss oder auch mit der Nährstoffmischung Morning Fuel.
 

Zubereitungszeit: 20 Minuten aktive Arbeitszeit, 4 Portionen

 

 

Zutaten

 

 

Zubereitung

 

Den Backofen zu Beginn direkt auf 180° vorheizen. Dann mischst du das Hafermehl mit den Haferflocken, Kokosblütenzucker, dem Vegan Protein in der Sorte Kokosnuss, Zimt, Kardamom und Backpulver in einer Schüssel. Dann rührst du den Agavendicksaft, die Mandelmilch und das Mandelmus unter bis ein glatter Teig entsteht. Die Äpfel halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Die Würfel dann im Teig unterheben und in Muffinförmchen füllen und für 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Anschließen kannst du fertigen Muffins warm oder kalt mit ganz nach individueller Präferenz mit Kokosflocken und - wenn du es noch etwas süßer magst - 1 Teelöffel Agavendicksaft genießen.

 

 

© 2018 All Rights Reserved Organic Alpha, LLC. Impressum, AGB & Datenschutz