Pumpkin Spice Proteinwaffeln mit Kokos-Karamell Eiscreme

Pumpkin Spice Proteinwaffeln mit Kokos-Karamell Eiscreme

Keinen anderen Geschmack verknüpft man in den USA mehr mit Herbst als "Pumpkin Spice". Seit Generationen gehört der Pumpkin Pie auf jeden Thanksgiving dazu, wo er die goldene Jahreszeit durch seinen warmen zimtig-würzigen Geschmack und die süßliche milde Kürbisnote auf die windige und kalte Jahreszeit einstimmt.

Daher ist auch dieses Jahr unser saisonaler Vegan Protein Flavor "Pumpkin Spice" zurück, der nicht nur herbstliche Abwechslung für eure Proteinshakes bedeutet, sondern auf vielerlei Weise auch verwendet werden kann um mit Protein angereicherte Speisen zu zaubern. Eine davon wollen wir euch heute mit den Pumpkin Spice Proteinwaffeln vorstellen.

 

 

Zubereitungszeit: 20 Minuten, 4 Portionen

Zutaten

  • 100 Gramm Hafermehl
  • 40 Gramm Mandelmehl
  • 50 Gramm Kokosblütenzucker
  • 30 Gramm Apfelmus
  • 40 Gramm Vegan Protein Pumpkin Spice
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Chia Samen
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Nelken
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 180 ml Mandelmilch
  • 3 EL Mandelmus
  • 60 Gramm gefrorene Himbeeren

Für die Eiscreme

  • 2 reife, gefrorene Bananen
  • 80 ml Kokosmilch
  • 5 Medjool Datteln, entsteint
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt

Für die Flakes

  • 50 Gramm Mandeln
  • 50 Gramm Kokosflocken
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zimt



Zubereitung


In einer Schüssel vermischt Ihr die beiden Mehlsorten, den Kokosblütenzucker, das Apfelmus, das Vegan Protein Pumpkin Spice, Backpulver, die Chia Samen, Zimt, Nelken und den Vanilleextrakt miteinander.

Im zweiten Schritt Mandelmilch sowie Mandelmus unterheben und zu einem glatten Teig verrühren.

Die gefrorene Himbeeren dazugeben und je 2 EL der fertigen Masse in einem vorgeheizten Waffeleisen goldbraun ausbacken.

 



Währenddessen in einer Pfanne Kokoschips, Mandeln, Salz und Zimt für 3-5 Minuten goldbraun rösten.

 



Gefrorene Bananen, Kokosmilch, Datteln, Zimt und Vanilleextrakt in einen Mixer pürieren bis es eine cremige Konsistenz erreicht.

Zum servieren die noch lauwarmen Waffeln mit jeweils einer Kugel der veganen Eiscreme sowie den Mandel- und  Kokoschips genießen.

 

 

 

Von Elena Rosenthal
Teilen:

Zubereitungszeit

Portionen

Category
Rezepte
Merkmale

Zutaten