Kostenloser Versand ab 20 Euro

Unser Rezept für "Gute Nacht" Mandel Balls

Unser Rezept für

Gönnst du dir auch ab und zu abends diesen kleinen, süßen Bissen auf dem Sofa? Für viele ist eine solche Leckerei Teil der Routine um nach einem anstrengenden Tag in Arbeit oder Familie zur Ruhe zu finden.

Was wenn dir dieser Snack nachweislich dabei helfen würde Stress abzubauen, die Nerven zu beruhigen und erholsamen Schlaf zu finden?

Lenas natürliche Mandel-Kugeln sind gut für deinen Körper, schnell gemacht und ergänzt mit der sanften Kraft von "Nervenruhe", was sie perfekt für den Abend macht.

 

 

Zubereitungszeit: 10 Minuten, 3 Portionen

Zutaten

  • 120 Gramm Mandeln
  • 50 Gramm Kokosflocken
  • 40 Gramm Cashewkerne
  • 30 Gramm Kakaopulver
  • 3 EL Kakaonibs
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 EL Nervenruhe
  • 50 Gramm Mandelmus
  • 2 EL Dattelsirup
  • 20 ml geschmolzenes Kokosöl



Zubereitung


Gib Zutaten einfach in einen Hochleistungsmixer und vermische sie solange bis ein grober, fester Teig entsteht. 
Dann formst du mit den Händen etwa gleich große Kugeln, die du dann Kokosblütenzucker wälzt.

Am besten stellst Du die Kugeln dann für mindestens 10 Minuten in den Kühlschrank und genießt sie am Abend vor dem Schlafengehen. Die "Gute Nacht" Balls sind im Kühlschrank problemlos mehrere Tage haltbar.

 

 

 

Von Elena Rosenthal
Teilen:

Zubereitungszeit

Portionen

Category
Rezepte
Merkmale

Zutaten