Schoko-Protein-Smoothie mit Erdnussbutter

Schoko-Protein-Smoothie mit Erdnussbutter

Manchmal sehnt man sich nach einem etwas mehr gehaltvolleren Smoothie, der eine gute Alternative zu einem Nachtisch gibt - auf dennoch gesunde Weise: natürlich gesüßt, mit vielen Ballaststoffen und einer extra Portion Protein. Ein Dessert also, das freundlich dem Blutzucker gegenüber ist als auch satt und glücklich macht. Wir vereinen hier die Süße aus Banane und Datteln mit gesunden Fetten aus dunklem Kakao, Leinsamen und Erdnussbutter - ergänzt mit dem Geschmack von Vegan Protein Schokolade: Das pflanzliche Proteinpulver passt ausgezeichnet zu Protein-Smoothie Rezepten, die den Heißhunger auf Schokolade bedienen - ganz ohne Reue. In jeder Portion des Pulvers stecken 67% Protein aus einer Kombination gesprosster Samen und Hülsenfrüchte.

Und nun widmen wir uns diesem himmlischen Dessert-Protein-Smoothie Rezept 😋

Zubereitung

Zunächst entsteinst du die Datteln, die du dann mit zusammen mit dem Proteinpulver und den restlichen Zutaten in einen Mixer gibst und solange pürierst, bis ein cremiger Smoothie entsteht. Danach nur noch in Gläser füllen und genießen.

Der Protein-Smoothie lässt sich auch einfach bis zum nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren.  

Schoko-Protein-Smoothie mit Erdnussbutter

Liquid error (templates/article line 65): Could not find asset snippets/collection.liquid
Teilen:

Zubereitungszeit
3-5 Minuten

Portionen
1-2 Personen

Kategorie
Rezepte
Themen
Protein

Zutaten
  • 3-4 Datteln
  • 1 Banane
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Leinsamen
  • 1 Scoop Vegan Protein Schokolade
  • 1/4 TL Vanille
  • 250 ml Hafermilch
  • 1 Handvoll Eiswürfel