Sommerliche und vegane Erdbeer-Protein-Pancakes

Sommerliche und vegane Erdbeer-Protein-Pancakes


An warmen Frühjahrs- und heissen Sommertagen gibt es oft nichts besseres als cremige (und schwerer) Geschmacksrichtungen durch fruchtige zu ersetzen. Und diese gesunden veganen Pancakes machen nicht nur glücklich satt - sie sind Dank der großen Menge an verwertbarem Eiweiß auch ausgestattet mit erstklassigen Makros für alle Sportlichen und Figurbewussten 😃💪☀

Zunächst das Mehl mit dem veganen Proteinpulver in der Geschmacksrichtungen Erdbeere, Erythrit oder Kokosblützenzucker, Backpulver und Zimt vermischen.

Hafermilch und Öl dazugeben und solange verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

Eine Pfanne erhitzen, mit Kokosöl einfetten und jeweils 2 bis 3 EL des Teiges hineingeben. Von beiden Seiten anbraten.

Erdbeeren waschen, würfeln und mit Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben. Die Erdbeeren leicht erhitzen, bis sie eingekocht sind.

Die Pancakes mit 🍓 und Mandeln als Topping genießen 🤤

Bioverfügbare und unschlagbar leckere pflanzliche Proteinpulver
Vegan Protein von Alpha Foods

Teilen:

Zubereitungszeit
20 Minuten

Portionen
2 Personen

Kategorie
Rezepte
Merkmale
Vegan

Zutaten
  • 120g Mehl
  • 30g Erdbeer-Proteinpulver (auch auf Amazon)
  • 20g Erythrit oder Kokosblütenzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 250ml Hafermilch
  • 1 TL Olivenöl 
     
  • 100g Erdbeeren
  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 2 TL Mandeln