Produkte Über Uns Academy Kontakt SHOPPING CART0 LOGIN
Kostenloser Versand ab 20 Euro
Übersicht

Rezepte

Vegan Muscle Protein-Riegel selber machen

Von Elena Rosenthal


Proteinriegel können ein richtig gesunder Snack sein für alle die auf ihre Figur achten, Muskeln aufbauen oder aus anderen Gründen mehr Eiweiß in der Ernährung brauchen. Handelsübliche Proteinriegel sind dabei meist voll mit allem was die moderne Lebensmittelchemie hergibt - künstlichen Süßstoffen (die der Körper wie Plastik nicht verwerten kann und die daher mittlerweile sogar im, Grundwasser nachweisbar sind), Emulgatoren (viele stehen in Verdacht Allergien auszulösen), Feuchthaltemitteln (meist aus Palmöl gewonnen), synthetischer Zitronensäure (die Fäulnis im Mund auslösen kann) und anderen "Beigaben" die in einer ausgewogenen, gesunden Ernährung nichts zu suchen haben.

Lena zeigt euch daher heute wie ihr aus rein pflanzlichen Zutaten und gepaart mit unserem Vegan Muscle Proteinpulver Proteinriegel frisch selber zubereiten könnt. Die Riegel sind übrigens prima haltbar und können genauso unterwegs mitgenommen werden wie die Pendants aus dem Supermarktregal. 

Zubereitungszeit: 20 Minuten, 3 Portionen
Proteingehalt pro Portion: ca. 18g

 

 

Zutaten

 

 

Zubereitung

 

Zunächst die beiden Mehlsorten zusammen mit dem Vegan Muscle Proteinpulver vermischen. Das Mandelmus, Mandelmilch und Ahornsirup hinzugeben und solange vermischen bis ein fester Teig entsteht.

Den Teig am besten in eine Form gleichmäßig hineindrücken und für 15-20 Minuten kalt stellen. Wenn ihr keine Form habt geht das auch ohne, die Riegel werden dann nur etwas weniger rechteckig.
Währenddessen die Schokolade schmelzen und diese über die erkalteten Riegel verteilen. Mit grobkörnigem Salz bestreuen und genießen.

Pflanzliche Proteinpulver in 10 leckeren Sorten

Zur Übersicht
 

 

© 2019 All Rights Reserved Alpha Foods, LLC. Versand und Zahlung Impressum, AGB & Datenschutz