Vegane Asia Ramen mit Bitterstoffen

Vegane Asia Ramen mit Bitterstoffen


Unser neues Konzentrat fußt primär darauf, dass es alle nicht-wasserlöslichen Aktivstoffe aus Heilkräutern wie Kümmel, Fenchel, Quendel, Galgant, Kamille und Mariendistel enthält. Davon gibt es überraschend viele und sie sind in klassischen auf Extrakten basierenden Kapseln meist nicht enthalten.

Sie helfen dabei aber hocheffektiv körpereigene Entgiftungsprozesse anzustoßen und wirken klärend auf das Hautbild und diverse andere Organe (wie Milz und Nieren). Dabei gehen die Tropfen durch den gänzlich anders gedachten Extraktionsprozess auf Alkoholbasis hervorragend in symbiotische Resonanz mit den roh-veganen gefriergetrockneten Rohstoffen und wasserbasierten Extrakten in Elixieren wie der Grünen Mutter und den Wilden Kräutern - und passen als gesunder Boost in viele viele herzhafte Gerichte wie Lenas vegane Asia Ramen. 

Zunächst die Karotte schälen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden und die Knoblauchzehe fein hacken oder eine Knoblauchpresse verwenden.

Den Spinat waschen und zur Seite stellen.

Sojasoße, Limettensaft, Ingwer, Chiliflocken, Bittertropfen, Gemüsebrühe und Wasser miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Karotte, Frühlingszwiebel und Knoblauch ca. 1 Minute leicht anbraten bis ein angenehmer Duft entsteht. Mit der Brühe ablöschen und die Ramen Nudeln unterrühren. Für 10-15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Tofu in Würfel schneiden und mit dem restlichen Öl von allen Seiten knusprig anbraten. Den Spinat unter die Suppe rühren und mit Tofu genießen.

Reine Naturstoffe als Elixiere, Tropfen und Kapseln
Alpha Foods

Teilen:

Zubereitungszeit
20 Minuten

Portionen
2 Personen

Kategorie
Rezepte
Merkmale
Gluten-free Vegan
Detox

Zutaten
  • 1 Karotte 
  • 1 Frühlingszwiebel 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 Handvoll Spinat 
  • 2 TL Öl (wir verwenden gerne Avocado-Öl)
  • 2 TL Sojasoße 
  • 1 TL Limettensaft 
  • 1 TL Ingwer 
  • 1/2 TL Chiliflocken 
  • 2 Pipetten Bittertropfen-Konzentrat (auch auf Amazon)
  • 1 EL Gemüsebrühe 
  • 500ml Wasser 
  • 100g Ramen Nudeln 
  • 50g Tofu