Wärmender Linsen-Wilde Kräuter Eintopf

Wärmender Linsen-Wilde Kräuter Eintopf

Die kalten Wintermonate können wir uns nicht ohne ihn vorstellen: Ein gehaltvoller Linseneintopf wärmt nicht nur von Innen heraus, sondern versorgt uns mit einer Menge pflanzlicher Nährstoffe. In diesem veganen Linseneintopf Rezept zeigen wir euch, wie ihr diese beliebte Wintermahlzeit zusätzlich mit wertvollen Wirkstoffen aus Wild- und Heilkräutern anreichern könnt. 

Aus Sicht der chinesischen Medizin sind Eintöpfe auch noch aus einem anderen Grund besonders gut in dieser Jahreszeit. Wurzelgemüse, Kräuter und Gewürze sind reich an Yang und stärken die Verdauungsorgane und das Immunsystem in den Wintermonaten, wo der Körper vermehrt Kälte und Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Werden Speisen zudem erhitzt, wird ihnen Feuchtigkeit entzogen, also Yang zugeführt. – So die Lehre aus dem Osten.

Linseneintopf mit Kräutern

Beginne damit, einen Topf mit Kokosöl zu erhitzen. Während dies geschieht, kannst du bereits Zwiebel, Knoblach und Ingwer in kleine, feine Stücke hacken. Die Karotte kann ebenfalls schon einmal in mundgerechte Stücke geschnitten werden. 

Schwitze als erstes die Zwiebel in dem erhitzten Topf glasig an. Kurze Zeit später gibst du auch Knoblauch, Ingwer und Karotte hinzu und lässt alles mehrere Minuten anbraten.

Anschließend können die Linsen untergerührt werden und du kannst auch schon die Gewürze nach und nach hinzugeben. Während das Ganze weiterhin anbrät, mischst du in einem separaten Gefäß das Wilde Kräuter Pulver mit Wasser an. Die Brühe kann dann zusammen mit den passierten Tomaten über das Gemüse zum Ablöschen gegeben werden.

Lass den Eintopf für 15-20 Minuten köcheln und schmecke zum Schluss mit Salz und Pfeffer ab. Der Eintopf lässt sich wunderbar mit etwas frischer Kresse und einem Klecks Kokosjoghurt servieren.

Phyto-Elixier mit Nährstoffen und sekundären Pflanzenstoffen
Wilde Kräuter von Alpha Foods

Teilen:

Zubereitungszeit
25-30 min

Portionen
2-3 Personen

Kategorie
Rezepte
Merkmale
Gluten-free Vegan Vegetarian
Detox Digestion

Zutaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 EL Ingwer 
  • 1 Karotte
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 80g rote Linsen
  • 1 EL Wilde Kräuter
  • 450ml Wasser
  • 250g passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Kresse
  • 1 EL Kokosjoghurt