Kostenloser Versand ab 20 Euro

Energieschub statt Zuckercrash: Power Brownie Cake

Energieschub statt Zuckercrash: Power Brownie Cake

Wer kennt es nicht: ein kurzer Gaumenschmaus und dann folgt auf den Schoko-Kuchen Unwohlsein und eine durch den kurzkettigen Zuckercrash ausgelöste Müdigkeit und Abgeschlagenheit.

Lenas veganer Power Brownie Cake ist unser Gegenentwurf dazu: aus 100% pflanzlichen, naturbelassenen Rohstoffen frisch gebacken und mit der belebenden Kraft von Wurzeln wie Maca, Kurkuma und Ginseng gelingt euch ein saftiger Brownie der alle überraschen wird 😃💪 

Zubereitungszeit: 20 Minuten, 4 Portionen

 

 

Zutaten

  • 1 EL Leinsamen, geschrotet
  • 30 Gramm Rote Kraft (auch auf Amazon)
  • 65 Gramm Mehl
  • 3 EL Wasser
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Vanille
  • Eine Prise Salz
  • 2 EL Kakao
  • 50 Gramm Zucker /
    Alternativ verwenden wir gerne Erythrit 
  • 35 ml Öl
  • 125 ml Mandelmilch
  • 2 TL Apfelessig
  • 55 Gramm dunkle Schokolade

 

 

Zubereitung

 

Die Leinsamen mit Wasser in einer kleinen Schüssel vermischen und für 5 Minuten quellen lassen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen und eine Backform mit Backpapier auslegen.

In einer großen Schüssel das Mehl mit Backpulver, Vanille, Salz, Rote Kraft Pulver, Kakao und Zucker bzw. Erythrit vermischen. 

Die Schokolade ganz klein hacken und untermischen.

Öl, Milch, Apfelessig und die Leinsamen-Mischung hinzugeben und solange vermischen, bis ein glatter Teig entsteht.

Den Brownie Teig in die Backform füllen und für 15-20 Minuten goldbraun backen.

Kraftvolle und hochreine Pflanzen-Elixiere
Alpha Superfoods
 

 

Von Elena Rosenthal
Teilen:

Zubereitungszeit

Portionen

Category
Rezepte
Merkmale

Zutaten