Power Breakfast: Kokos-Porridge mit warmen "Rote Kraft"-Beeren-Topping

Power Breakfast: Kokos-Porridge mit warmen

Dieses Kokos-Porridge schmeckt nicht nur lecker und gibt morgens spürbar Kraft und neuen Antrieb - Es ist auch proteinreich und enthält vor allem das komplette Spektrum an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen sowie eine Vielzahl gefriergetrockneter Saftpulvern in Rohkostqualität. Dazu gehören beispielsweise von uns selbst angebauter Brokkoli, Tomaten und Karotten, sowie Spinat, Chlorella, Moringa, Maca, Camu Camu, Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Kirschen und viele weitere vollwertige, nachhaltige und naturbelassene Zutaten 🍏🥥🥝🍓🥦🥬🥕🍠

Zubereitung

Zuerst die Mandelmilch mit Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen.

Kokosmehl und Vegan Protein hinzufügen und alles gut miteinander verrühren. Die Konsistenz sollte schon jetzt angenehm grießartig sein.

Mit Zimt, Vanille und Ahornsirup abschmecken und für 3-5 Minuten köcheln lassen.

Dann geht es an das fruchtige Energy-Topping: Die Himbeeren in einem Topf mit 40ml Wasser auftauen. Rote Kraft, Chia Samen und Ahornsirup hinzufügen und für 5-8 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen.

Das Porridge mit der warmen Marmelade und wenn du magst Granola genießen.

 

Power Breakfast: Kokos-Porridge mit warmen

Liquid error (templates/article line 65): Could not find asset snippets/collection.liquid
Teilen:

Zubereitungszeit
15 Minuten

Portionen
2 Portionen

Kategorie
Rezepte
Themen
Digestion Immunity

Zutaten
  • 30 Gramm Kokosmehl
  • 1 Scoop (25g) Vegan Protein
  • 150 ml Mandelmilch
  • 80 ml Wasser
  • Eine Prise Salz
  • 1 TL Bourbon Vanille
  • 1 TL Zimt
  • 15 ml Ahornsirup

     
  • Warmes "Rote Kraft" Beeren-Topping
  • 130 Gramm gefrorene Himbeeren
  • 1 Scoop (15g) Rote Kraft
  • 40 ml Wasser
  • 2 TL Chia Samen
  • 1 TL Ahornsirup