Effektiv gegen Viren & Allergien: Quercetin

Effektiv gegen Viren & Allergien: Quercetin

Viele Aspekte des modernen Lebens können die Funktion des Immunsystems beeinträchtigen wie z.B. zu wenig Schlaf, übermäßiger Zuckerkonsum, oder ein chronisch erhöhter Stresspegel. Es ist deshalb wichtig den tatsächlichen Auslöser für die Beeinträchtigung des Immunsystems zu erkennen um den Lebensstil entsprechend anzupassen.

Vitamin C und D ist schon seit jeher bekannt dafür, das Immunsystem zu stärken, jedoch gibt es einen Nährstoff, der nun ebenfalls mehr und mehr Aufmerksamkeit gewinnt: Quercetin.

Lebensmittel wie Zwiebel, Äpfel, Honig, Himbeeren, Rote Trauben, Kirschen, Zitrusfrüchte, sowie grünes Blattgemüse enthalten Quercetin. Es gibt jedoch nun immer mehr Forschungsberichte, die ergeben, dass Quercetin in gewissen Fällen ebenfalls ergänzend eingenommen werden sollte (1).  Hier erfährt ihr von den Vorteilen von Quercetin und ob es das richtige für euch ist.

Was ist Quercetin?

Es gehört zu einer Gruppe von Pflanzenpigmenten, die Flavonoide genannt werden und ist in einer Reihe von Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Nüssen und Getreide enthalten. In Form von Nahrungsergänzungsmitteln wird Quercetin häufig aus getrockneten Blüten und Knospen des Sophora japonica (oder japanischen Pagodenbaums) gewonnen (2).
Wie alle Flavonoide ist Quercetin ein Antioxidans, d. h. es hilft, freie Radikale abzufangen und zu neutralisieren, die andernfalls den Alterungsprozess beschleunigen, zu Entzündungen beitragen und eine Reihe von chronischen Krankheiten wie z.B. Herzerkrankungen begünstigen.

Quercetin wurde vor allem in letzter Zeit bekannt für seine Fähigkeit saisonale Allergiesymtome zu lindern, da es antihistaminische und antivirale Eigenschaften besitzt und den oxidativen Stress in den Arterien reduziert (3).

B, C und Vitamine mit Quercetin als Co-Faktor
Vitamintropfen von Alpha Foods

Quercetin entfaltet vor allem in Kombination mit Vitamin C seine Wirkung

Zahlreiche Laborstudien zeigen, dass Phytochemikalien, also Verbindungen, die in Obst und Gemüse enthalten sind, vor den schädlichen Auswirkungen freier Radikale schützen. Von diesen Verbindungen gehören Vitamin C und Flavonoide zu den stärksten Antioxidantien. Studien deuten darauf hin, dass eines der wichtigsten Flavonoide, Quercetin, in Kombination mit Vitamin C eine höhere Bioverfügbarkeit hat und somit einen stärkeren Schutz gegen oxidativen Stress bietet (4, 5).

Es gibt ebenfalls Hinweise darauf, dass die Kombination von Vitamin C und Quercetin eine synergistische antivirale Wirkung hat, die auf sich überschneidende antivirale und immunmodulatorische Eigenschaften und die Fähigkeit von Ascorbat, Quercetin zu recyceln, zurückzuführen ist, was seine Wirksamkeit erhöht. Das wurde während einer Studie zur Therapie von SARS-CoV-2 (Corona) herausgefunden (6).

An natürlichem Quercetin reiche Elixiere
Immunelixier von Alpha Foods

Wofür wird Quercetin eingesetzt?

Quercetin kann bei der Vorbeugung und Behandlung einer Vielzahl von Virusinfektionen, einschließlich Infektionen der oberen Atemwege (URTIs) wie Erkältung und Grippe, nützlich sein. In einer Studie, die im Journal of Clinical & Experimental Cardiology (7) veröffentlicht wurde, verringerte eine Supplementation mit 1.000 mg Quercetin pro Tag das Auftreten von Infektionen der oberen Atemwege nach einer Phase intensiver körperlicher Betätigung.
Quercetin wirkt ebenfalls synergistisch mit anderen immunstärkenden Nährstoffen wie Zink. Es hilft dabei Zink in die Zellen zu transportieren, wo es die Virusreplikation eindämmen kann.


Quercetin vermindert die Freisetzung von Histamin aus den Mastzellen und trägt zur Senkung des Histaminspiegels bei. Es hat antiallergische Funktionen, die für die Hemmung der Histaminproduktion bekannt sind (8).

Deshalb kombinieren wir im Immunelixier (welches ihr auch bei Drittanbietern und Händlern wie Amazon findet) nicht nur verschiedene Quellen an Vitamin C und Zink, sondern ergänzen hier zusätzlich Quercetin, damit es synergetisch wirken kann. Selbiges gilt für unsere Vitamintropfen (ebenfalls auf Amazon) die neben B, C und D Vitaminen Co-Faktoren in Form von Bioflavonoiden wie Quercetin enthalten.